Test mit Shopping-Funktion startet auf Instagram

Neben einfachen Usern gibt es auf Instagram auch Werbetreibende, die die Plattform als Schaufenster für ihre Produkte nutzen – über 500 Millionen sind es derzeit. Nun will Instagram den Werbetreibenden helfen, aus ihren Fans Käufer zu machen.

Einige ausgewählte US-Partner konnte Instagram dafür überzeugen, bei einem Test für die neue Shopping-Funktion mitzumachen. Jetzt steht dieser Test in Amerika in den Startlöchern. Diese besagte Shopping-Funktion ist wie folgt aufgebaut: Ein gewöhnlicher Post wird in der linken unteren Ecke um einen „Tap to View“-Button erweitert. Wenn man darauf tippt, erscheinen bis zu fünf weitere Fenster, die die einzelnen Produkte kurz beschreiben und ihren Preis auflisten. Tippt man auf eines dieser Fenster, öffnet sich eine weitere Ansicht, die das Produkt etwas genauer beschreibt und einen „Shop Now“-Link anbietet, über den man auf den Online-Shop der Marke kommt.

Ein Post im offiziellen Instagram-Blog erklärt: „Diese Funktion zeigt den Nutzern zu einem frühen Zeitpunkt der Customer Journey relevante Produktinformationen, ohne dafür die App verlassen zu müssen“. Bislang brauchte es ca. einen Tag oder länger, bis ein Nutzer, dem ein Produkt auf Instagram gefiel, einen Kauf tätigte. Durch die Shopping-Funktion soll die Entscheidung, sich ein Produkt zu kaufen, schon eher fallen.

Instagram zeigt, wie sich Shopping in Zukunft in die Social Media App integrieren könnte.

Instagram zeigt, wie sich Shopping in Zukunft in die Social Media App integrieren könnte.

Dem Test, der nächste Woche starten soll, haben über 20 Marken zugestimmt, die zum Start dabei sind – darunter auch Hollister, Abercrombie & Fitch, Michael Kors und Kate Spade. “Instagram ist eine Plattform, auf der wir Momente des facettenreichen und interessanten Lebens des New Yorker Girls, das bei Kate Spade einkauft, festhalten und Produkte zeigen, die eigene Charaktere in ihrer Geschichte sind,” so Mary Beech, Chief Marketing Officer der Kate Spade & Company. “Durch diese Neuerung können wir Elemente unseres neuen Programms zur Personalisierung zeigen, die, zusammen mit unseren neuen Taschen, einen Look erzeugen, der einzigartig ist und zu ihr passt. Mit dieser neuen Shopping-Erfahrung auf Instagram sind die Möglichkeiten, unsere Produkte zu verkaufen, schier endlos.”

Ob und wann die neue Shopping-Funktion auch nach Deutschland kommt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Haben Sie noch Probleme mit Ihrem Social Media Management?

Wir machen das mit Ihnen.

Zum Kontaktformular

Bleibe immer auf dem laufenden!
JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN.

Werden Sie Fan von WorkoutSeven

80% DER KUNDEN INFORMIEREN SICH IM INTERNET.

BEEINDRUCKEN SIE IHRE KUNDEN AUCH ONLINE.